Jobcenter Siegen-Wittgenstein

Fördermöglichkeiten U25

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine konkrete und individuelle Strategie zur Arbeits- und Ausbíldungsplatzsuche.

Hierfür besprechen und analysieren wir Ihren bisherigen Weg von der Schule bis zu Ihren ersten beruflichen Erfahrungen. Daraus resultierend, stimmen wir mit Ihnen die weiteren individuellen Förderschritte ab.

Um eine größtmögliche Transparenz und Verbindlichkeit der Ergebnisse unserer Gespräche zu erzielen, schließen wir gemeinsam eine Eingliederungsvereinbarung ab. Die hierin vereinbarten Schritte, Aufgaben und Verpflichtungen werden dazu dienen, für Sie eine möglichst schnelle Integration in eine Ausbildung oder Arbeit zu ermöglichen.

Das Jobcenter Kreis Siegen-Wittgenstein bietet eine Vielzahl von Förderungen, wie zum Beispiel:

  • Suche freier Ausbildungs- oder Arbeitsstellen, Unterbreitung von Vermittlungsangeboten

  • Hilfestellung während einer Ausbildung

  • Unterstützung bei Bewerbungen – Beratung, auch eine persönliche Begleitung zu Vorstellungsgesprächen ist möglich

  • Hilfen im Zusammenhang mit der Aufnahme einer Beschäftigung

  • Maßnahmen zur Vorbereitung und Heranführung an eine Ausbildung

  • Vermittlung in außerbetriebliche Ausbildungsgänge

  • Förderung der beruflichen Weiterbildung, Verbesserung Ihrer beruflichen Qualifikation

  • Förderung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben (Beratung, Vermittlung und notwendige Qualifizierung)

  • Unterstützung bei Existenzgründung

  • Unterstützung bei der Sicherstellung von Kinderbetreuung oder Pflege Angehöriger

  • Vermittlung sonstiger sozialer Beratungs- und Unterstützungsangebote

 

Wichtig: Bevor Kosten entstehen, Leistungen immer im Voraus beantragen

Für individuelle Fragen zu Fördermöglichkeiten und –modalitäten nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.